Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Die Pastorale Dienststelle des Erzbistums Hamburg sucht eine/n

Referent_in im Fachbereich Spiritualität

Die Stelle ist unbefristet und in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche). Der Dienstsitz ist in Hamburg oder Kiel.

Die Kinder- und Jugendpastoral im Erzbistum Hamburg ist vernetzend, innovativ, beteiligend, aufsuchend und Gemeinschaft stiftend. Der Fachbereich Spiritualität will für junge Menschen die Möglichkeit schaffen, sich begeistern zu lassen. Kinder und Jugendliche übernehmen dabei eine aktive Rolle.

 

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Fahren zu geistlichen Großveranstaltungen wie Bistumstagen, Weltjugendtagen, Ministrant_innentagen, Taizé
  • Konzeptionierung von zielgruppengerechten liturgischen Formaten 
  • Förderung und Beratung neuer Formen von Spiritualität in anderen Fachbereichen des RKJs und Verbänden
  • Unterstützung/Förderung der anderen Fachbereiche im Referat Kinder und Jugend bei Einführung/Umsetzung spiritueller Elemente (Teamer_innen-Tage, GLKs, Impulswerkstatt)
  • Qualifizierung von Haupt- und Ehrenamtlichen für die Durchführung von spirituellen Angeboten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialpädagogik oder Religionspädagogik
  • Kenntnisse in Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Kommunikative, freundliche und offene Persönlichkeit
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und eigenständige strukturierte Arbeitsweise, rasche Auffassungsgabe
  • Wünschenswert: Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK).

Unser Angebot an Sie

  • Ein moderner und sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Hamburg in einem freundlichen Team
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO), in Anlehnung an TVöD VKA
  • Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Zuschuss zum ProfiTicket des HVV.

Sie sind Interessiert?

Bitte bewerben Sie sich bis zum 17.06.2022.

Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Frau Evelin Sidlo,evelin.sidlo@erzbistum-hamburg.de, 0431 6403-666.

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sowie ihnen gleichgestellter im Sinne des §2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS