Startseite
Startseite

Externe Stellenanzeigen im Erzbistum Hamburg


-> Interne Stellenanzeigen
-> RSS-Feed abonnieren


  • Stellenanzeigen filtern

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt – und darum auch Sie! 

Das Erzbistum Hamburg ist die Heimat von rund 380.000 Katholiken in Hamburg, Schleswig-Holstein und dem Landesteil Mecklenburg. Im erzbischöflichen Generalvikariat sorgen wir dafür, dass die Kirchengemeinden, katholischen Schulen, Kindergärten und weitere Einrichtungen gut ihre Arbeit machen können. Unser Handeln orientiert sich dabei am christlichen Menschenbild. Sie können sich mit unserem Weltbild identifizieren? Dann laden wir Sie herzlich ein: Werden Sie unser/-e neue/-r

Prozessbegleiter (m/w/d) für die Vermögens- und Immobilienreform

Bevorzugt für die Pfarrei Seliger Hl. Edith Stein in Ludwigslust

Im Rahmen der Reform werden die 28 Pfarreien des Erzbistums Hamburg ihren Immobilienbedarf an die pastoralen Bedürfnisse und  wirtschaftlichen Gegebenheiten anpassen. Das Projektbüro des erzbischöflichen Generalvikariats sorgt für die organisatorische Begleitung der Pfarreien in der Umsetzungsphase.

Hier wirken Sie

  • Die Begleitung einer Pfarrei-Arbeitsgruppe durch Moderation, Mediation und Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Interessengruppen
  • Die konzeptionelle und methodische Unterstützung der pfarrlichen Gremien bei der Erarbeitung eines Immobilienkonzeptes
  • Die Sicherstellung der Einhaltung der Umsetzung der zugehörigen Gesetze und Vorgaben zur Vermögens- und Immobilienreform
  • Die Vor- und Nachbereitung von Sitzungsterminen sowie die Dokumentation des Projektverlaufs

Das zeichnet Sie aus

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Sozialpädagogik, Sozialwirtschaft oder vergleichbar 
  • Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement oder Changemanagement
  • Erfahrung mit katholischen Pfarreistrukturen
  • Empathische Persönlichkeit, strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent, Erfahrung mit komplexen Aufgaben und Strukturen
  • Sie sind bereit, Abendtermine wahrzunehmen
  • Routine in Microsoft 365, besonders Excel

Das bieten wir Ihnen

  • Die Chance, die Kirche der Zukunft aktiv mitzugestalten
  • Freundliches und unterstützendes Team, fundierte Einarbeitung
  • Maßgeschneiderte Konditionen: Befristete Festanstellung mit bis zu maximal 10 Stunden/Woche mit flexiblen Arbeitszeiten oder freie Mitarbeit (Werkvertrag)
  • Arbeitsmittel (Notebook, Software) werden selbstverständlich gestellt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Bei Fragen zu Einstellungsdetails wenden Sie sich bitte an das Bewerbungsmanagements des Erzbistums Hamburg (Frau Patelay patelay@erzbistum-hamburg.de).

Bei Fragen zum Inhalt der Tätigkeit einer Prozessbegleitung nehmen Sie sich gerne Kontakt mit dem Projektbüro des Erzbistums Hamburg (Frau Graß, grass@erzbistum-hamburg.de) auf.

Bewerbung starten
powered by webEdition CMS