Startseite
Startseite

Sommer - Rituale und Übergänge gestalten

Franz-Kett-Pädagogik im Elementarbereich
Beginn: Fr, 21. Mai 2021 um 10:00 Uhr
Ende: Fr, 21. Mai 2021 um 16:00 Uhr
Beschreibung:
Kinder sind oft vielen Reizen ausgesetzt.

Rituale helfen dabei, diese vielfältigen Eindrücke zu verarbeiten, indem sie ihnen im Tagesverlauf Sicherheit geben.
Durch eine feste, wiederkehrende Struktur bauen die Kinder Vertrauen auf, finden dadurch die notwendige Ruhe, um sich zu konzentrieren, so dass auch der Ablauf der Lernprozesse gefördert wird.

Übergänge sind in der Kindertagesstätte und in der Schule oft zu finden:
" zu Beginn des neuen Kindergartenjahres
" zum Abschied der Vorschulkinder
" zur Einschulung

Rituale können bei Geburtstagsfeiern, Abschied, Trennung und Tod gestaltet werden.

Anhand von Anschauungen der Franz-Kett-Pädagogik GSEB, die methodisch stark ritualisiert ist, erleben wir auf ganzheitliche und sinnorientierte Art wie diese Übergänge und Rituale aussehen können.

Begleitet wird dieses mit Geschichten, Liedern und Tänzen.

Referent/-in: Patricia von Massenbach-Wahl

Veranstaltungsort:
Missionsakademie
Rupertistr. 67
22609 Hamburg


Kosten:
50,00 € TN Gebühr inkl. Mittagessen


powered by webEdition CMS