Startseite
Startseite

Das Jahr ist Rund

Neue Ideen für ein Standardthema des Religionsunterrichts
Beginn: Mi, 28. September 2022 um 15:00 Uhr
Ende: Mi, 28. September 2022 um 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: So, 11. September 2022
Beschreibung:
Die Feste des Jahreskreises sind Standardthemen des Religionsunterrichts. Alle Jahre wieder stehen Ostern und Weihnachten, die Fastenzeit, Pfingsten, Christi Himmelfahrt und Allerheiligen vor der Tür – und jedes Mal wieder müssen Lehrkräfte dazu Unterricht gestalten und halten. Vieles hat sich bewährt, aber
manches ist vielleicht in die Jahre gekommen oder überzeugt nicht mehr so ganz …

Der Grundgedanke dieser Fortbildung ist, gemeinsam einige neue
Ideen kennenzulernen und umzusetzen. Diese Fortbildung
umfasst daher zwei Termine.

Bei einem ersten Termin Ende September geht es vor allem um die konkrete Erarbeitung einer neuen Unterrichtsidee. Hierzu lernen Sie aktuelle Unterrichtsmaterialien sowie religionspädagogische und medienpädagogische Ideen kennen.

Im Laufe des Schuljahres führen Sie die Einheit durch, so dass Sie am Ende des Schuljahres in einem kurzen (digitalen) Treffen die Praxiserfahrungen teilen können.

Im Idealfall gewinnen jede und jeder dadurch gleich ein paar praxiserprobte neue Unterrichtsideen.

Die Fortbildung richtet sich grundsätzlich an alle Lehrkräfte,
mit einem Fokus auf die 1. bis 7. Klasse. Das Interesse, digitale
Möglichkeiten im Religionsunterricht ausprobieren zu wollen,
ist wünschenswert. Vorkenntnisse sind nicht nötig.





Referent/-in: Clemens Weingart, Alexander Tscheulin

Veranstaltungsort:
KATHOLISCHE AKADEMIE HAMBURG
Herrengraben 4
20459 Hamburg
www.kahh.de



Veranstalter:
Erzbistum Hamburg - Referat Religionspädagogik in Schulen
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

fortbildungschulen@erzbistum-hamburg.de


powered by webEdition CMS