Startseite
Startseite

Jede Stunde beginnt mit einem Gebet?

Montagswerkstatt zu Ritualisierten Einstiegen und Spirituellen Impulsen
Beginn: Mo, 12. September 2022 um 15:00 Uhr
Ende: Mo, 12. September 2022 um 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: So, 28. August 2022
Beschreibung:
Ritualisierte Einstiege schaffen Orientierung, stärken das Gemeinschaftsgefühl und machen die Religionsstunde zu einer Insel im rauen Meer des Stundenplans. Das gemeinsame Gebet ist keine Option für heterogene Gruppen mit Schüler_innen, die unterschiedlich religiös sozialisiert sind. Die Lehrkraft kann aber spirituelle Impulse setzen, in denen sie religiöse Aspekte
aufnimmt, Sinneswahrnehmungen schult und insgesamt eine
positive Haltung zu Verlangsamung zeigt.

Die Teilnehmende tauschen sich über eigene Erfahrungen mit Einstiegen aus, erproben neue Impulse und bedenken, wie sie Impulse religionssensibel gestalten und ritualisieren können.

Die Montagswerkstatt ist ganz auf Praxis und Anwendung ausgelegt. Im Fokus steht das Kennenlernen von (neuen) Materialien und Methoden und das exemplarische Ausprobieren. Dazugehört der Input erfahrener Praktiker_innen und der Austausch zwischen Fachkolleginnen und -kollegen.
Referent/-in: Friederike Mizdalski, Barbara Viehoff

Veranstaltungsort:
KATHOLISCHE AKADEMIE HAMBURG
Herrengraben 4
20459 Hamburg
www.kahh.de



Veranstalter:
Erzbistum Hamburg - Referat Religionspädagogik in Schulen
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

fortbildungschulen@erzbistum-hamburg.de


powered by webEdition CMS