Startseite
Startseite

Diözesan-Chortag

Beginn: Sa, 17. September 2022 um 10:30 Uhr
Ende: Sa, 17. September 2022 um 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: Fr, 09. September 2022
Beschreibung:
Wir knüpfen an die Zeit von Corona an: Es gibt wieder einen Diözesan-Chortag!
Wir freuen uns auf gemeinsames Singen und Zeit der Begegnung.

Das geplante Programm:

10.30 Uhr Eintreffen, Einsingen und Proben
13.00 Uhr Mittagspause mit selbst mitgebrachten Lunchpaketen
14.00 Uhr Proben
15.15 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Abschlussgottesdienst im Kleinen Michel
Repertoire:

Unterschiedliche Vertonungen zum Ordinarium der Messe, darunter die "Missa a 3" von Johann Wenzel Kalliwoda (1801-1866). Diese Messe wird den Teilnehmenden des Diözesanchorwochenendes zwei Wochen vorher bereits vorgestellt. Der Fachbereich Kirchenmusik des Erzbistums hat das Aufführungsmaterial in hinreichender Stückzahl angeschafft und stellt es den Chören zur Verfügung. So entsteht wieder ein Stück gemeinsames Repertoire, mit dem Chöre sich wechselseitig besuchen und daraus singen können. So rücken wir näher zusammen und machen uns gleichzeitig neu auf den Weg.

Ist Ihr Chor eigentlich schon Mitglied im Diözesanverband? Überlegen Sie doch mal!

Übevideos für alle Stimmen dieser Messe finden Sie unter:
Johann Wenzel Kalliwoda - Ordinarium Missae - Kyrie - Zum Üben für Sopran:
https://www.youtube.com/watch?v=vgAnsuxyobw

Johann Wenzel Kalliwoda - Ordinarium Missae - Kyrie - Zum Üben für Alt:
https://www.youtube.com/watch?v=hXVAcFSQJ0M

Johann Wenzel Kalliwoda - Ordinarium Missae - Kyrie - Zum Üben für die Männer:
https://www.youtube.com/watch?v=d8ZHCo7Jb64

(die weiteren Sätze sind im gleichen Verzeichnis)

Veranstalter: Diözesan-Cäcilienverband im Erzbistum Hamburg in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kirchenmusik

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wieviele Exemplare der Kalliwoda-Messe Sie für Ihren Chor benötigen.

Im Online-Anmeldeformular melden sich bitte die Leiter- oder Sprecher_innen der beteiligten Chöre an und vermerken unter "Bemerkungen" die entsprechende Stimmaufteilung nach Sopran/Alt/Tenor/Bass.

Nutzen Sie die Anreisemöglichkeiten mit der Deutschen Bahn! Der Kleine Michel liegt an der S-Bahn-Station "Stadthausbrücke" (4min. vom Hauptbahnhof entfernt). Am Abend findet in Hamburg ebenfalls die "Nacht der Kirchen" statt, so dass sich ein längerer Aufenthalt lohnt. Außerdem feiert Hamburg den Hafengeburtstag nach - mehr an einem Tag geht einfach nich!



Referent/-in: Norbert Hoppermann, Kantor Heiner Arden, Franziska Hevicke, Werner Parecker, Werner Koch

Veranstaltungsort:
Kath. Pfarrei St. Ansgar
Gemeinde St. Ansgar (Kl. Michel)
Michaelisstraße 5
20459 Hamburg-Neustadt


Kosten:
15,00 € TN Beitrag


Veranstalter:
Erzbistum Hamburg - Fachbereich Kirchenmusik
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

040-24877-331
040-24877-459
costaferreira-wolter@erzbistum-hamburg.de
Erzbistum Hamburg - Fachbereich Kirchenmusik


powered by webEdition CMS