Startseite
Startseite

Wofür es sich zu leben lohnt - das IKIGAI-Modell

Inspiration - Gabenorientierung
Beginn: Do, 23. Juni 2022 um 20:00 Uhr
Ende: Do, 23. Juni 2022 um 21:00 Uhr
Beschreibung:
Gabenorientierung lenkt unseren Blick auf das bereits - von Gott - geschenkte Potenzial in jedem Menschen, das zur Entfaltung kommen möchte. Ihr liegt eine Haltung zugrunde, die aufmerksam ist für die Begabungen und Stärken von Menschen, für ihre Lebensbedingungen und das jeweilige Umfeld sowie für ihre inneren Bewegungen und Sehnsüchte.

Mit "Inspiration - Gabenorientierung" - 60 wertvolle Minuten - bietet die Pastorale Dienststelle ein neues online-Format an, das innerhalb eines festen zeitlichen Rahmens - 60 Minuten - Gabenorientierung unter einem besonderen Aspekt mit einem inspirierenden Impuls beleuchtet und dann den Teilnehmenden untereinander einen vertiefenden Austausch ermöglicht.

Thema am 23. Juni: IKIGAI - Wofür es sich zu leben lohnt.
"Wofür stehe ich morgens auf? Was treibt mich an und was kann ich gut?"

Das sind Fragen, die viele Menschen bewegen. Bei diesen 60 wertvollen Minuten schauen wir einmal aus einer vielleicht ungewöhnlichen Perspektive darauf: mit dem Modell des Ikigai aus der japanischen Philosophie. Ikigai lässt sich schwer übersetzen, bedeutet aber so viel wie "das, wofür es sich zu leben lohnt", "die Freude und das Lebensziel". Wir stellen zu Beginn dieses Konzept ein wenig vor und kommen dann darüber ins Gespräch.
Die Veranstaltung wird über die Plattform Zoom durchgeführt.
Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten per Mail zugeschickt.
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Referent/-in: Sr. Maria-Elisabeth Küpper, Jens Ehebrecht-Zumsande

Veranstaltungsort:
Online
Online



Veranstalter:
Pastorale Dienststelle/Grundlagenreferat Kirche in Beziehung/Charismenorientung
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

040 24877-270
040 24877-459
Luetje@erzbistum-hamburg.de


powered by webEdition CMS