Startseite
Startseite

Wer ist der Mensch?

Diie Paradiesgeschichte Gen 2-3
Beginn: Di, 23. November 2021 um 14:30 Uhr
Ende: Di, 23. November 2021 um 18:30 Uhr
Anmeldeschluss: Mo, 15. November 2021
Beschreibung:
Der Mensch ist ein Beziehungswesen. Wie gelingen Beziehungen zur Welt, zu den Tieren und zum Mitmenschen, zwischen den Geschlechtern? Wie misslingen sie? Das ist das Thema der zweiten Schöpfungserzählung, der vom Paradiesgarten, in den die Menschen von Gott gesetzt werden. Zur menschlichen Existenz gehört das Vertrauen und das Misstrauen, aus dem heraus Lebensgebote übertreten werden, mit entsprechend schlimmen
Folgen. So verkehren sich beglückende Beziehungen in leidvolle.
Die aber können auch wieder umgekehrt werden!

Sie sind eingeladen, die Erzählung Gen 2 – 3 neu sehen und verstehen zu lernen, denn sie sagt uns viel mehr über das Wesen von uns Menschen und unser heutiges Leben als über ein Paradies am Anfang. Und es werden Methoden vorgestellt, die auch im Unterricht das Thema erschließen können.



Referent/-in: Diplom-Theologin Anneliese Hecht, Friederike Mizdalski

Veranstaltungsort:
Erzbistum Hamburg
Abtlg. Schule/ Hochschule, Ref. 4
Am Mariendom 4
20099 Hamburg
www.katholischer-unterricht.de



Veranstalter:
Erzbistum Hamburg - Referat Religionspädagogik in Schulen
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

fortbildungschulen@erzbistum-hamburg.de


powered by webEdition CMS