Startseite
Startseite

Wie beten? Was beten? - Die Fürbitten im Gottesdienst

Diese Veranstaltung ist förderfähig nach den Förderregeln des Erzbistums Hamburg.

Beginn: Sa, 04. September 2021 um 10:00 Uhr
Ende: Sa, 04. September 2021 um 15:30 Uhr
Anmeldeschluss: Fr, 20. August 2021
Beschreibung:
Sie sind das Allgemeine Gebet der Gläubigen... die Fürbitten. Seit frühesten Zeiten bringen die Gläubigen stellvertretend ihre Anliegen für andere Menschen zu Gott, beten für die Nöte der Menschen und um das Heil der Welt. Diesem ureigenen Dienst der versammelten Gemeinde, gehen wir in diesem Workshop nach. Neben einer theologischen Einführung liegt der Fokus an diesem Tag auf dem Erarbeiten von Fürbitten und "Ausprobieren".



Mit dieser Fortbildung ist eine Verlängerung der Beauftragung von Kommunionhelfer_innen, Leiter_innen von Begräbnisfeiern und Gottesdienstbeauftragten möglich.

Referent/-in: Sebastian Dunkelberg, Daniela Braker

Veranstaltungsort:
Kath. Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern
Parade 4
23552 Lübeck


Kosten:
20,00 € Teilnahmebeitrag
Ermäßigung auf Nachfrage


Veranstalter:
Erzbistum Hamburg - Fachbereich für Ausbildung ehrenamtliche liturgische Dienste
Am Mariendom 4
20099 Hamburg

040-24877-331
040-24877-459
costaferreira-wolter@erzbistum-hamburg.de
Erzbistum Hamburg - Fachbereich für Ausbildung ehrenamtliche liturgische Dienste


powered by webEdition CMS