Startseite
Startseite-> Werft die Netze aus - 24-Stunden-Gebet am 24./25.April
Werft die Netze aus

24-Stunden-Gebet am 24./25.April

Der Weltgebetstag um geistliche Berufungen am 24./25. April 2021 rückt näher und mit ihm auch die 24-Stunden-Gebetsaktion „Werft die Netze aus", die dieses Jahr in die dritte Runde geht. Die Idee ist, gemeinsam an vielen unterschiedlichen Orten ins Gebet um geistliche Berufungen zu gehen. Das kann privat zu Hause, in der Gruppe (z.B. in einer Kirche) oder auch via Livestream passieren.

Der zentrale Vernetzungspunkt der Aktion ist eine interaktive Karte auf der Homepage www.wdna.de. Dort können alle ihre Gebetszeiten eintragen – Gruppen genauso wie einzeln Betende, sowohl öffentliche als auch private Gebete. So wird für alle sichtbar, wann und wo gebetet wird.

Schwester Gudrun Steiß (Leiterin der Abteilung Pastorale Dienstelle) und Pater Dr. Bernhard Heindl SJ (Spiritual) werden zu Beginn und am Ende der Gebetsaktion per VideoClip einen geistlichen Impuls geben, der auf der Homepage unseres Erzbistums www.erzbistum-hamburg.de anzusehen ist.

Pressemitteilung der Deutschen Bischofskonferenz

powered by webEdition CMS