Startseite
Startseite-> Schöner spielen dank IKEA - Spende für das Janus-Korczak-Haus in Kiel
Schöner spielen dank IKEA

Spende für das Janus-Korczak-Haus in Kiel

Eine Spende von 25.000 Euro gab es jetzt von der IKEA-Stiftung für das Janusz Korczak-Kinderhaus in Kiel-Mettenhof. Mit dem Geld wurde der 2.500 Quadratmeter großen Außenbereich des katholischen Kindergartens (Träger: Pfarrei Franz von Assisi) im Skandinaviendamm umgebaut. Im Beisein von Einrichtungshausleiter IKEA Kiel, Dietrich Brake, wurde das neue Spieleparadies eingeweiht.

„Unsere Spielgeräte sind in die Jahre gekommen und waren zum Teil kaputt", sagt Kinderhaus-Leiterin Ute Maase. Mit dem Spendengeld der IKEA-Stiftung konnte der Außenbereich umgestaltet werden. Neue Spielgeräte wie ein Spielhaus, Sitzgruppen, ein Fahrzeugparcours und Fußballtore sind dazu gekommen, andere Geräte wurden repariert und gestrichen. Die Kinder durften alles schon vorab bei einem Kinderfest entdecken und erobern.

„Das Außengelände bietet jetzt viel Platz zum Spielen, Toben und Erholen." Und das ist wichtig: Das Janusz Korczak-Kinderhaus gehört mit zu den größten Kindertagesstätten in Schleswig-Holstein. 180 Kinder von einem bis sechs Jahren besuchen die Einrichtung. Die Kinder stammen aus 20 verschiedenen Nationen. Mettenhof gehört zu den sozialschwachen Stadtteilen Kiels. Familien leben oft in beengten Wohnverhältnissen. Dadurch steigt der Bewegungsmangel. Das Kinderhausteam will dem entgegenwirken und die Kinder zum kreativen Spiel einladen.

powered by webEdition CMS