Startseite
Startseite-> Kirche am Strand - Ökumene-Angebot in Eckernförde
Kirche am Strand
Bildquelle: Erzbistum Hamburg / M. Chwalek

Ökumene-Angebot in Eckernförde

Mit zwei Formaten laden die evangelische Tourismuspastorin Brigitte Gottuk, Diakonin Sabine Klüh und der katholische Tourismusseelsorger Georg Hillenkamp im Sommer an den Strand von Eckernförde ein.
An der „Schäferwagenkirche", in der Nähe des Ostsee Info-Centers, findet jeden Donnerstag um 11.30 Uhr ein Strandgebet statt und – bis 8. August – jeden Sonntagabend um 21.30 Uhr ein „Himmelwärts blicken", bei dem der Stille und dem Meeresrauschen nachgehört wird und es auch ein Getränk gibt, wenn Besucher ein eigenes Glas mitbringen. Auch ökumenische Gottesdienste werden in Eckenförde im Sommer gefeiert: z. B. am 6. August steht der Gottesdienst unter dem Thema „Musik kommt an Stellen, die Schokolade nicht erreicht!" Ein Experiment mit Kopfhörern am Strand!

Hier finden Sie das gesamte Programm.

powered by webEdition CMS