Startseite
Startseite-> Gemeinsam erleben - Nacht der Kirchen in Hamburg
Gemeinsam erleben

Nacht der Kirchen in Hamburg

Unter dem Motto „Komm, wie du bist" findet in Hamburg zum 18. Mal die Nacht der Kirchen statt. Rund 70 Gotteshäuser öffnen am 18. September von 19 Uhr bis Mitternacht teils digital und teils vor Ort ihre Türen. Geboten werden Musik, Literatur, Stadtrundgänge, Barkassenfahrten, Gebet und Meditation. An der Eröffnungsfeier in der Hauptkirche Sankt Petri, die im Livestream übertragen wird, nehmen Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), Bischöfin Kirsten Fehrs und Weihbischof Horst Eberlein teil. Das komplette Programm ist unter ndkh.de zu finden. Dort kann auch eine App „Kirchennacht" heruntergeladen werden.

Das Programm im und am St. Marien-Dom zur Nacht der Kirchen können Sie hier einsehen. 

powered by webEdition CMS