Startseite > Beate Jussen wird Vorstandsmitglied der Caritas im Norden
Schreiben Sie uns per Messenger
Startseite > Beate Jussen wird Vorstandsmitglied der Caritas im Norden

Beate Jussen wird Vorstandsmitglied der Caritas im Norden

Veröffentlicht am: 18. März 2024
teilen

privat

Der Caritasrat hat, in enger Abstimmung mit der Bistumsleitung, erstmals eine Frau in den Vorstand der Caritas im Norden gewählt. Beate Jussen, bisher Vorständin eines katholisch-caritativen Vereins mit Sitz in Münster, unterstützt ab dem 1. Juni 2024 den Diözesancaritasdirektor Matthias Timmermann in der Führung des Verbands.

Beate Jussen, Jahrgang 1974, begann 1995 ihre berufliche Tätigkeit beim Caritasverband Steinfurt e.V. Die gelernte Industriekauffrau, Bilanzbuchhalterin, Betriebswirtin und Fachreferentin für Controlling in sozialen Einrichtungen wirkte zuletzt seit 2017 als Alleinvorständin eines katholisch-caritativen Vereins mit Sitz in Münster, Westfalen. Seit 2015 ist sie Mitglied verschiedener Caritasräte in NRW, und seit 2022 gehört sie dem Vorstand der Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (KAG W) an.

 "Als überzeugte Caritäterin freue ich mich sehr darüber, mich in die Caritas im Norden einbringen zu dürfen. Die Gestaltung von Hilfeangeboten, aber auch die Sicherung wertgeschätzter und sinnstiftender Arbeit für die Menschen im Norden sind für mich Antreiber, meine Energie an diesem für mich neuen Ort einzusetzen. Ich bin freudig neugierig auf die Begegnung mit Ihnen.", so Beate Jussen.

"Mit Beate Jussen konnten wir eine ausgewiesene Fachfrau in der Sozialen Arbeit gewinnen, die zugleich ein hohes Maß an Finanzverstand mitbringt, um uns mit ihren Initiativen und Ideen in einer wichtigen Zeit der Transformation und Digitalisierung voranzubringen", freut sich Diözesancaritasdirektor Matthias Timmermann auf seine neue Mitstreiterin im Vorstand.

"Von Anfang an ist es uns wichtig gewesen, eine Führungspersönlichkeit zu finden, die ein Caritas-Herz hat, fachlich beschlagen ist und einen Sinn für Finanzen hat, um die Caritas im Norden bestmöglich für die Zukunft aufzustellen.", erläutert der Caritasratsvorsitzende Dr. Rembert Vaerst.

Hilfe und Unterstützung für Menschen in Not

Die Caritas ist mehr als eine Organisation. Sie ist eine Grundhaltung gegenüber Menschen, besonders gegenüber Menschen in Not. Ihre Wurzeln hat sie in der Liebe Jesu zu den Menschen. Wie er will sie ohne Ansehen der Nation, des Status oder der Religion den Menschen mit Liebe und Achtung begegnen - in Deutschland und weltweit.

weiterlesen
powered by webEdition CMS